Wann?  Im Frühling 2021 von  Freitag, 15:00Sonntag, 16:00
Wo? Haus der Elemente

 

Was sind eigentlich Chakren?

Was kann es mir bringen Chakrenarbeit in mein Shiatsu zu integrieren?

Wie arbeite ich mit etwas, dass ich nicht sehen kann?

Wenn Du Dir diese oder ähnliche Fragen schon gestellt hast und Interesse hast Dich in diese Themen zu vertiefen bieten wir dir eine wunderbare Gelegenheit:

Eine Fortbildung die direkte Arbeit an den Chakren in dein Shiatsu integriert.

Themen und Inhalte:

  • Energetisch orientiertes Arbeiten am und außerhalb des physischen Körpers
  • Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Energiefeldern und deren Einfluss aufeinander
  • Wahrnehmen und konkretes Arbeiten mit Energiezentren und Energiekörpern
  • Die Vorteile und Möglichkeiten der Integration von Chakrenarbeit ins Shiatsu
  • Wahrnehmungs- und Bewusstseinssteigernde Übungen

Spielerisch und neugierig wollen wir uns an die geheimnisvoll wirkende Welt der Chakren und Energiefelder heranwagen. Wir werden verschiedene Zugänge erproben, Hintergrundwissen erforschen und durch viele Übungen auch in Kontakt mit unseren eigenen Energiezentren kommen.

Wir verfeinern unseren Spürsinn und integrieren die Arbeit außerhalb des Körpers in unsere Shiatsubehandlung. Gemeinsam werden wir erforschen, wie man Chakren wahrnimmt und mit ihnen arbeiten kann und wann das in einer Shiatsusitzung sinnvoll ist.

Warnung: Diese Fortbildung kann Dich näher in Kontakt mit Dir und Deinem Umfeld bringen und zu großer Freude und Lebendigkeit führen;-)!